TITANIC

Satiremagazin

Vögeln (Ausgabe 8/11

»Vögeln«, sagte er laut und deutlich. »Ich will dich vögeln!«
Ich drehte mich verwundert um. »Ist das wirklich dein Ernst?« fragte ich.
»Vögeln«, wiederholte er.
»Der meint’s ernst«, schoß es mir durch den Kopf. Doch wie oft war ich belogen worden!
»Vögeln«, sagte er noch mal, heiser. Es klang authentisch.
Ich schob den Slip herunter.
Er öffnete seine Hose.
Eine Papierschlange sauste mir entgegen.
»Reingefallen!« lachte seine widerliche Stimme, und er verschwand. 

Knappheit (Ausgabe 5/15

Amüsiert war ich schon sehr, als ein Kumpel, mit dem ich die Ausstellung Folter in Nordkorea besuchte, angesichts der Fotos von Hautverbrennungen durch Hochspannungszäune nüchtern feststellte: Dafür haben sie Strom.

Und plötzlich steht Daniel Brühl vor dir (Ausgabe 7/10)

Zuletzt: Rezensionen zu fiktiven „Nouvelle Vague“-Filmen, Rubrik „korrekt“.

Zum Lesen weiterer Beiträge untenstehendem Link folgen und bei der Suchfunktion „Markus Riexinger“ eingeben.

Bei einem Abonnement des Magazins ist Riexingers Erzählband  Kaktus der Verwesung“ unter den frei wählbaren Prämien.


 

55ff-Beitrag Markus Riexingers in TITANIC 7/2014